Batterieverordnung

Batterieverordnung

Batterieverordnung

Batterien bitte nicht in den Hausmüll werfen. Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Batterien bei einer Sammelstelle seiner Kommune oder im Handel abzugeben. Sie können die Batterien auch unentgeltlich zurückgeben. Dadurch können Batterien einer umweltschonenden Entsorgung zugeführt werden. Altbatterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die Umwelt und Gesundheit schaden können. Batterien werden wiederverwertet, sie enthalten wichtige Rohstoffe wie Eisen, Zink, Mangan oder Nickel. Die Mülltonne bedeutet: Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll. Die Zeichen unter den Mülltonnen stehen für: Pb: Batterie enthält Blei, Cd: Batterie enthält Kadmium, Hg; Batterie enthält Quecksilber. Batterien sind durch dieses Zeichen gekennzeichnet.


Batterieverordnung.pdf